Aktuelles

Zufriedene Mitarbeiter - prosperierendes Unternehmen

1.6.2023

Die BONATRANS GROUP a.s. belegte im Wettbewerb des Arbeitgeberklubs „Arbeitgeber der Region 2023“ in der Kategorie bis 5000 Beschäftigte einen schönen 2. Platz.

Die BONATRANS GROUP a.s. gehört weltweit zu den wichtigsten Herstellern von Radsätzen und ihren Teilen.

Die Gesellschaft ist ein zuverlässiger Partner von nationalen und privaten Eisenbahnen, städtischen Verkehrsbetrieben, Herstellern, Reparaturwerkstätten und Betreibern von Schienenfahrzeugen in fast achtzig Ländern auf fünf Kontinenten der Welt.

Die BONATRANS GROUP a.s. ist sich bewusst, dass der ausschlaggebende Faktor für den Erfolg und die Entwicklung der Firma ihre Beschäftigten sind. Die BONATRANS GROUP a.s. ermöglicht es jedem Beschäftigten, sich in seinem Beruf voll zu verwirklichen.

Von all ihren Beschäftigten erwartet sie eine verantwortungsvolle und professionelle Arbeitseinstellung, wobei sie gleichzeitig das Umfeld einer perspektivischen Gesellschaft, der Arbeitsleistung entsprechende Entlohnung und viele Arbeitnehmervergünstigungen anbietet.

Zu den Prioritäten gehört die Schaffung eines angenehmen Arbeitsklimas, das offene Kommunikation und effektive Zusammenarbeit unterstützt.

Die BONATRANS GROUP a.s. glänzte im Wettbewerb des Arbeitgeberklubs „Arbeitgeber der Region 2023“ in der Kategorie bis 5000 Beschäftigte und erklomm nach dem Bronzetreppchen des Jahres 2022 wieder das Silbertreppchen.

Am 01.06.2023 fand die feierliche Übergabe im Nationalen Landwirtschaftsmuseum in Ostrava statt. Die BONATRANS GROUP a.s. gewann in der Kategorie bis 5000 Beschäftigte den schönen 2. Platz des Arbeitgebers der Region 2023.

Für die Messung der Leistungsfähigkeit des Arbeitgebers beim Personalmanagement (nach der Saratoga-Methode) müssen detaillierte Informationen über die Arbeitskraft, die sich auf die Entlohnung beziehenden Leistungskennzahlen mit Aufschlüsselung auf die einzelnen Lohnbestandteile, außerdem die Analyse der Absenz und des Arbeitszeitfonds, Informationen über die Anwerbung und Auswahl der Arbeitnehmer und ihre Fluktuation, die Schulungs- und Personalentwicklung der Beschäftigten, die soziale Verantwortung sowie die Finanzkennziffern der Gesellschaft vorgelegt werden.

Zu der Verbesserung und der Rückkehr auf den 2. Platz im Wettbewerb des Arbeitgeberklubs „Arbeitgeber der Region 2023“trug auch der Freiwilligeneinsatz der Firma bei. Eine der Aktionen war die aktive Beteiligung am „Tag des Baumes“, an dem ein Team von 18 Radsatzlern und Radsatzlerinnen in Bravantice 116 Eichen pflanzte.

Hinter der schönen Platzierung steht das ganze Arbeitsteam, und daher danken wir all unseren Beschäftigten auf diesem Wege für ihren Arbeitseinsatz und ihre Unterstützung.

News - Zufriedene Mitarbeiter - prosperierendes Unternehmen


More news

Oberhausener Firmenlauf
7.6.2024
Die Laufgruppe der GHH Radsatz GmbH hat erfolgreich und mit viel Spaß an dem diesjährigen Oberhausener Firmenlauf teilgenommen.
Zweiter Platz im Wettbewerb „Arbeitgeber der Region 2024“
23.5.2024
Auch in diesem Jahr nahmen wir am angesehenen Wettbewerb „Arbeitgeber der Region 2024“ teil, der vom Arbeitgeberklub ...
Vertreter der Verkehrsbetriebe besuchten BONATRANS
24.4.2024
Am 24. und 25.04.2024 fand die 64. Sitzung der Expertengruppe STRASSENBAHNEN des Verbands der Tschechischen Verkehrsunternehmen ...