Aktuelles

Auch wir werden helfen!

29.9.2021

Das Unwetter und das damit einhergehende Hochwasser im Juli diesen Jahres hat in Deutschland und den benachbarten Ländern weitreichende Schäden hinterlassen.

Alleine in Deutschland haben über 220 Menschen hierdurch ihr Leben gelassen. Insbesondere in NRW und Rheinland-Pfalz war und ist die Verwüstung groß. Viele Personen stehen aktuell ohne Wohnraum dar und ihr gesamtes Hab und Gut ist der Flutkatastrophe zum Opfer gefallen.

Zwölf Todesopfer sind in der Einrichtung der Lebenshilfe Ahrweiler in Sinzig zu beklagen, Menschen mit Beeinträchtigungen, denen aufgrund der schnell steigenden Fluten in der Unwetternacht am 15. Juli nicht geholfen werden konnte. Die Einrichtung in der Pestalozzistraße wurde vollkommen zerstört.

Die Lebenshilfe hat um Unterstützung beim Wiederaufbau der Einrichtung für Menschen mit Behinderung gebeten.

Wir - die Belegschaft der Gutehoffnungshütte Radsatz GmbH und die Unternehmens-leitung -  haben uns entschieden, dieses konkrete Projekt für die Schwächsten unserer Gesellschaft zu unterstützen. In einer Spenden-Aktion wurden 2.110,-- € von den Mitarbeitern/-innen gespendet. Die Geschäftsführung hat diesen Betrag auf 5.000,-- € aufgestockt und die Summe der Lebenshilfe überwiesen.

Wir hoffen, dass die Lebenshilfe Ahrweiler ihre Tätigkeit wieder bald aufnehmen kann.

 



More news

BONATRANS unterstützte Post Bellum
11.4.2022
Die Lebensgeschichten unserer Nachbarn ist ein Bildungsprojekt der gemeinnützigen Organisation Post Bellum für Schüler der 8. ...
Herbstkonferenzen und Messen
7.12.2021
Die Rail Business Days, der erste Jahrgang der Konferenz und B2B-Präsentation von Firmen aus dem Schienenverkehrsbereich, fanden ...
Dank der Spende erweiterten wir den "Fuhrpark"
2.12.2021
DANKE! Ein Wort von großer Bedeutung!